Anmelden

Spiele

Klicke auf die Legenden, um unsere Vorstellungen von den Spieleigenschaften kennenzulernen.



Der Kampf von Quatsch und Quark

Spielnummer:

105

Stichworte:

Freiheit, Gefangenschaft, Grenzen

Kurzbeschreibung:

Zwei Gruppen versuchen die gegnerische Bank auszurauben. Dabei müssen sie eine Grenze überqueren. Wenn sie von den Grenzwächtern beim Grenzübertritt gesehen werden, gibt das für die jeweilige Gruppe einen Strafpunkt. Wenn sich zwei JSler aus den zwei Gruppen im Bändelikampfgebiet bekämpft haben, kann der Sieger bestimmen, ob der Verlierer ins Gefängnis muss oder ob er selber in die Freiheit will. Gefängnis = ein paar Minuten aussetzten, Freiheit = ohne Behinderung in die gegnerische Bank eindringen.

Spielart:

Spiel

Tageszeit:

am Tag

Eigenschaften:

Bewegung

Spielort:

im Wald

Anzahl Leiter:

Mindestens 5 Leiter
Idealerweise 7 Leiter

Anzahl Teilnehmer:

Mindestens 10 Teilnehmer
Maximal 25 Teilnehmer

Altersstufe:

8 bis 16jährige

Bewertung:

Anzahl Spielbörse Bewertungssterne: 3

Ursprung:

Jungschar Langete, EMK, Langenthal

Zur Spielbeschreibung

Zurück zu den Suchresultaten