Anmelden

Spiele

Klicke auf die Legenden, um unsere Vorstellungen von den Spieleigenschaften kennenzulernen.



Zirkustier-Einkaufsspiel

Spielnummer:

152

Stichworte:

Zirkus, Tiere, Geld, Unternehmensführung

Kurzbeschreibung:

Die vier Direktoren der Zirkuse Knie, Nock, Monti und Harlekin sind auf ihrem alljährlichen Direktorenausflug auf tragische Weise ums Leben gekommen. Die Spielgruppen haben nun das Glück, die verwaisten Zirkuse übernehmen zu können. Sie haben die nicht ganz leichte Aufgabe, ihren Zirkus wieder neu "aufzumöbeln", indem sie möglichst viele Tiere kaufen und diese auch füttern und pflegen. Das Spiel dauert 15 "Tage" und täglich ändern die Tier-Einkaufspreise. Was zu Beginn noch recht harmlos scheint, wird von Tag zu Tag schlimmer und schliesslich zu einem riesen Stress. Beilagen: Kopiervorlage für Tierbilder und Futter, Preisliste der Tiere und eine Tabelle für den Zirkusaufsichtsrat. (Spiel aus dem GF 1996 der Region Bern)

Spielart:

Spiel

Tageszeit:

am Tag

Eigenschaften:

Taktik
Bewegung

Spielort:

im Wald

Anzahl Leiter:

Mindestens 4 Leiter
Idealerweise 5 Leiter

Anzahl Teilnehmer:

Mindestens 12 Teilnehmer
Maximal Teilnehmer

Altersstufe:

12 bis 16jährige

Bewertung:

Anzahl Spielbörse Bewertungssterne: 3

Ursprung:

Jungschar Region Bern, EMK

Zur Spielbeschreibung

Zurück zu den Suchresultaten